Montag, 26. Juli 2010

Der tag an dem Loveparade zu Horrorparade würde...

Sowas dürfte nicht passieren....aber es geschah..

Mit voller Vorfreude machte ich mich auf dem Weg mit freunden zur Loveparade.
Wie viele anderen dachten wir unsere erste Loveparade.
Doch ich hatte schon so ein Gefühl das etwas passieren wird allein schon auf dem weg zum Tunnel.
Die menschen waren weit weit weg von guten benehmen.
Einigen war es sowas von egal ob andere Verletzt werden die Menschenmenge wollte nur rein.
Ich fand das nicht normal als wir am tunnel ankamen!
Ich hatte schon ab da keine lust mehr auf die Love parade, ich dachte mir nur wie kann man eine so deratige Menschen menge hier durchgehen lassen.
Ich dachte selber ich komme nicht mehr raus, gedruckt von hunderten von menschen. Kann man da noch von Glück reden heil rausgekommen zu sein.
Ich war einfach nur froh als ich aus dem gedrängel kam doch hinter mir als mich umdrehte sah ich rennende schreiende gesichter. Ich habe nichts verstanden.
Ich wollte einfach nur weg! Ich hatte kein bock mehr Ich wollte weg. 
Ich wusste gar nicht was passiert war. Als ich nachhause kam habe ich von dem großen Unglück erfahren und war geschockt. Als die Massenpanik ausbrach war ich mittendrin!!!
Jetzt verstand  ich die schreienden Gesichter und auch jetzt verstand ich die tränen und am meisten verstand ich warum der Mensch der am Boden lag sich nicht rührte!!.
Es war wie ein Alptraum.
Ich kann es nicht beschreiben wie es sich das anfühlt zu wissen was vor einen vorging!
Ich weis nicht wie ich mich fühlen soll. Ich kann es nicht so richtig schätzen weil ich erst jetzt realisiere das ich wie mansch andere genauso ein verletzter oder todes opfer sein konnte.
Kennt ihr das Gefühl ... das man etwas schon kommen sieht aber es unterdrückt und denkt es wird nichts passieren...

Mein Beileid  für die Opfern und Betroffenen.



My thoughts go out to all those people affected...


...und alles begann mit der Lust zum feiern....

Kommentare:

  1. OMG!
    meine Fam und ich haben uns echt aufgeregt darüber!
    ich meine dieser tunnel war eindeutig zu wenig eingangsmöglichkeit.
    Hallo? da waren millionen.
    Aber ich frage mich immernoch, weiso das passieren musste.
    es gab bestimmt die ein oder anderen die zum teil mit schuld sind.
    aber was nutzt uns das jetzt.

    ich bin einfach nur froh, dass du noch gesund nach hause konntest.
    hoffentlich kannst du diesen tag iwann noch vergessen.

    mein beileid an alle die jemanden verloren haben !

    AntwortenLöschen
  2. Oh Gott.
    Das ist so krass, ich hatte auch erst noch überlegt ob ich nicht hinfahren sollte und dann war ich so geschockt als ich davon gehört hab.

    Ich hoffe auch, dass du das ganze vergessen kannst!

    AntwortenLöschen

If got Something to tell...TELL IT.